10.03.2017

Diese Highlights warten an der BEA

BEA – das bedeutet zehn Tage Spass, Action, Genuss und Tradition. Auch dieses Jahr präsentiert die flächenmässig grösste Publikumsmesse der Schweiz ihren Gästen eine vielseitige und spannende Palette an Ausstellungsbereichen und Sonderschauen.


Live Cooking
Kochen kommt von Können: In der Showküche der BEA Woman (Halle 3.0) zaubert die erst 18-jährige Corinne Bösch Luxusfood. Regionales und Währschaftes findet man beim Schaukochen der Bernischen Landfrauen in der Halle 4.1.

Nachtleben
Nach der Messe geht der Tag weiter. Abends sind Drinks mit Freunden, leckeres Essen und das Unterhaltungsprogramm ein Grund zum Feiern.

Musik, Talks und Präsentationen
Abwechslung pur bieten Konzerte, Diskussionsrunden, Autogrammstunden und mehr. App und Website halten über das Tagesprogramm auf dem Laufenden.

Lunapark
Attraktionen vom Kinderkarussell bis zum Riesenrad machen Gross und Klein glücklich. Leckermäuler besuchen die Essenstände und erfreuen sich an den typischen BEA-Süssigkeiten.

tunBern, Sonderschau
Genies gesucht: 18 aufregende Experimente bringen Tüftlern ab 6 Jahren die Faszination von Wissenschaft und Technik näher.

«Vom Feld auf den Tisch», Sonderschau
Wie kommt das Essen auf den Teller? Im Grünen Zentrum wird vom Anbau über die Verarbeitung bis zur Zubereitung die Entstehung der Nahrungsmittel begleitet.

BEActive
Von der Emmentaler Schwingarena bis zum Street Curling – reihenweise Highlights lassen Sportlerherzen schneller schlagen.

CO2 Tieferlegen
Mutter Natur gibt Gas: Kostenlose Probefahrten mit energieeffizienten Autos verschiedener Marken erlauben einen Ausblick in die Zukunft des Verkehrs.

Genuss und Tradition
Das Gute aus nächster Nähe: Produkte aus der Region schmecken, machen satt und warten darauf, entdeckt zu werden. Kuratiert werden die Regionalprodukte von «Das Beste der Region».

Co-Living, Sonderschau
Ein Raum, zahllose Möglichkeiten. Mit neuen Konzepten werden Wohnzimmer zu Büros und umgekehrt.

Blaulichtorganisation, Sonderschau
Die Polizei zeigt sich von ihrer besten Seite, zusammen mit der Feuerwehr und der Gebäudeversicherung.

Swiss Energy Tour, Sonderschau
Umweltschutz im Alltag: Ein interaktiver Stand stellt 180 einfache Möglichkeiten vor, den eigenen CO2-Fussabdruck kleinzuhalten.

Ohrwurm, Sonderschau
Wie funktioniert ein Ohr? Die begehbare Installation erklärt den akustischen Sinn: Test des Hörvermögens und passende Beratung inklusive.